Wetterwarnung Affoltern am Albis

Niederschlag

  • Dauerregen

    Dauerregen

  • Schneefall

    Schneefall

Gewitter

  • Gewitter

    Gewitter

Temperatur

  • Frost

    Frost

  • Waldbrandgefahr

    Waldbrandgefahr

  • Hitzewelle

    Hitzewelle

Wind

  • Wind

    Wind

Weitere Warnungen

  • Ozon

    Ozon

  • Feinstaub

    Feinstaub

  • Strassenglätte

    Strassenglätte

Warnungen

Am Sonntag und Montagvormittag starker bis stürmischer Föhn mit Spitzen von 80 bis 100 km/h, im Urnerland auch Orkanböen möglich. Am Montagnachmittag langsam nachlassend.

Von Sonntagnacht bis Mittwochmorgen im Süden zunehmend anhaltende und vor allem am Dienstag intensive Stauniederschläge. Schwerpunkt Simplongebiet, Binntal, Bedretto, Maggiatal, Locarnese und Centovalli. Aus heutiger Sicht über die gesamte Periode 150 bis 200 mm möglich. Schnee ab 1600 bis 2000 Meter – je nach Intensität und Talschaft.AutorIn: Wetterbüro; Sonntag, 9. Mai 2021, 17 Uhr

Strassenwetter

In der Nacht und am Montagvormittag weht in den Alpen starker bis stürmischer Südföhn, in den Föhntälern liegen Böen von 80 bis 100 km/h drin. Somit kann das Spurverhalten von windanfälligen Fahrzeugen beeinflusst werden. In der Nacht gibt es vor allem im Nordtessin gelegentliche Regengüsse, diese dürften den Strassenverkehr aber nur wenig beeinflussen. Am Montag breiten sich von Westen und Süden her zunehmend Niederschläge aus, insbesondere in der Westschweiz, im Südwallis sowie im Tessin besteht bei entsprechender Intensität erhöhte Aquaplaninggefahr. Ansonsten gibt es keine weiteren wetterbedingten Probleme im Strassenverkehr, das MeteoNews-Team wünscht eine gute und sichere Fahrt!AutorIn: Wetterbüro; Sonntag, 9. Mai 2021, 17 Uhr