Klima

Juni 2014: Deutlich zu warm, zu sonnig und zu trocken

by MeteoNews AG

Im Juni 2014 war es praktisch in der ganzen Schweiz zu warm. Auch bei der Sonnenscheindauer weicht der Juni 2014 deutlich von der Norm ab, es gab verbreitet rund 25-40% mehr Sonnenstunden als üblich. Die Niederschlagsverteilung ist teilweise durch Gewitter geprägt und variiert somit stark, an vielen Stationen war es aber dennoch deutlich zu trocken.

Cédric Sütterlin

Newsletter Anmeldung

Aktuellste Beiträge