Zuerst Föhnsturm, dann markante Kaltfront!

by MeteoNews AG

In der kommenden Nacht bricht in den Tälern der Alpennordseite der Föhn durch. Am Mittwoch und in der Nacht zum Donnerstag bläst der Föhn teilweise mit Sturmstärke durch die Föhntäler. Nach Föhnende am Donnerstagmorgen überquert uns eine markante Kaltfront, die kräftige Regenfälle, Windböen und einen Temperaturrückgang bringt.

Reto Vögeli

Newsletter Anmeldung

Aktuellste Beiträge