Wettermässig zwischen Italien und der Schweiz heute Abend unentschieden! (16. Juni 2021)

Wettermässig zwischen Italien und der Schweiz heute Abend unentschieden!

09:55 Roger Perret

Heute Abend um 21 Uhr kann das Fussballspiel in Rom zwischen Italien und der Schweiz bei besten äusseren Bedingungen stattfinden. Aber auch in der Schweiz kann sich das Wetter sehen lassen, so gibt es im nördlichen Flachland lediglich Schleierwolken und sonst nichts als blauen Himmel. Nur im südlichen Wallis und in den südlichen Alpen sind dichtere Wolken und vor allem zu Beginn des Spiels örtlich Regengüsse möglich, das betrifft aber höchstens einen winzigen Bruchteil der Schweizer Bevölkerung.

Wie MeteoNews in einer Mitteilung schreibt, ist heute Abend das Wetter für das Fussball-EM Vorrundenspiel Italien-Schweiz sowohl beim Spielort in Rom wie auch in weiten Teilen der Schweiz bei den verschiedenen Public Viewings ähnlich, nämlich abgesehen von Schleierwolken klar und nur schwach windig. Nur im südlichen Wallis und in den Südalpen gibt es teilweise dichtere Wolken und vor allem zu Beginn möglicherweise örtlich auch Schauer, allerdings werden davon - wenn überhaupt - nur ganz wenige betroffen. Auch bezüglich der Temperaturen gibt es zwischen Rom und dem Schweizer Mittelland kaum Unterschiede, so erwarten wir um 21 Uhr zu Spielbeginn in Rom etwa 25 Grad und in der Schweiz knapp 25 Grad. Bis zum Ende des Spiels gehen die Temperaturen dann auf etwa 20 bis 22 Grad zurück, ein Pullover oder ein Jäckchen ist so kaum nötig. Verantwortlich für das ähnliche Wetter in Italien und der Schweiz ist übrigens ein Hochdruckrücken, der von Nordafrika über Mitteleuropa bis zum Baltikum reicht und von dem sowohl Italien wie auch die Schweiz profitieren.

Bezeichnung
In grosser Höhe ausgeprägter Hochdruckrücken (rot), der in weiten Teilen von Italien und in der Schweiz für stabiles Wetter sorgt

Auf dem Schweizer Wetter Portal meteonews.ch gibt es weiterhin das EM-Spezial mit allen Wetterinformationen an den Spielorten und in der Schweiz. Hier gibts die Übersicht: https://meteonews.ch/de/Thema/R216/Spielorte_der_Fussball-EM.

In untenstehender Karte sind jeweils die Maximaltemperaturen angegeben, diese betragen in Rom wie auch im Schweizer Mittelland heute um 30 Grad, also auch hier sind kaum Unterschiede auszumachen. MeteoNews wünscht Ihnen heute Abend viel Spass beim Spiel und ohne unsere geschätzten südlichen Nachbarn brüskieren zu wollen: Hopp Schwiiz!

Bezeichnung
Wetter und Maximatemperaturen heute an den Spielorten der Fussball-EM

Anmeldung

Möchten Sie regelmässig über bevorstehende, spezielle Wetterereignisse informiert werden?

Abonnieren Sie unser kostenloses MeteoNews Communiqué.