Allgemeine Lage Europa

Isobaren

26. Juni 2018, 14 Uhr, Zeitangabe des Bildes in UTC
Umrechnung: London: +01:00h, Berlin: +02:00h, Istanbul: +03:00h, Moskau: +03:00h

Europawetter

Prognose für Dienstag, 26. Juni 2018:
Das Hoch Daryl hat seinen Kern nun über der Nordsee und zeichnet sich weiterhin für das Wetter in weiten Teilen Mittel-, West- und Nordeuropas verantwortlich. Ein Höhentrog erstreckt sich vom Baltikum bis in den östlichen Mittelmeerraum, hier ist es zwar vielerorts recht sonnig, aber mit vor allem am Nachmittag erhöhter Schauer- und Gewitterneigung. Besonders in Griechenland ist es auch ganztags gewittrig. Die Temperaturen bleiben mit rund 35 Grad in Spanien und in Zypern am höchsten. In Mittel- und Osteuropa sowie im südlichen Skandinavien und in Grossbritannien sind es vielerorts um 25 Grad.

----

Prognose für Mittwoch, 27. Juni 2018:
Ein Höhentrog reicht vom Norden her über die baltischen Staaten hinunter bis nach Griechenland und beeinflusst das Wetter in Osteuropa. Dadurch ist die Luftschichtung recht labil und trotz vielerorts sonnigem Wetter bilden sich schnell hochreichende Quellwolken und daraus auch teilweise heftige Gewitter. Die Temperaturen sind dabei von Norden bis Süden warm, so gibt es zum Beispiel 26 Grad in Vilnius, 21 Grad in Sofia und 26 Grad in Athen.
Über Mitteleuropa liegt weiterhin das Hochdruckgebiet Daryl. Es sorgt für viel Sonnenschein über Deutschland, Frankreich und Grossbritannien, dazu erreichen wir sommerliche Temperaturen. In Hannover werden beispielsweise 25 Grad, in Paris 28 Grad und in London 27 Grad erwartet. Die höchsten Temperaturen werden nach wie vor in Südspanien erreicht, in Sevilla wird es heiss bei 35 Grad.AutorIn: Wetterbüro; Montag, 25. Juni 2018, 16 Uhr

Höchste Temperatur

1. Madrid Getafe 38 °C
2. Madrid Barajas 37 °C
Madrid 37 °C

Tiefste Temperatur

1. Jungfraujoch -2.9 °C
2. Corvatsch -0.7 °C
3. Titlis -0.4 °C

Wetterhitparade Europa