Allgemeine Lage Europa

Isobaren

19. April 2019, 14 Uhr, Zeitangabe des Bildes in UTC
Umrechnung: London: +01:00h, Berlin: +02:00h, Istanbul: +03:00h, Moskau: +03:00h

Europawetter

Prognose für Freitag, 19. April 2019:
An der groben Druckverteilung ändert sich am Freitag nicht sehr viel im Vergleich zum Donnerstag. Das Hoch Katharina bleibt weiterhin stabil über Skandinavien liegen, das Höhentief über der Iberischen Halbinsel schwächt sich ein wenig ab. Das Wetter über Mitteleuropa wird stets weitgehend von diesen zwei Druckzentren bestimmt; über Ostern ist es vielerorts schön und warm. Von Grossbritannien bis nach Ungarn werden wiederholt 20 Grad erreicht. In Spanien und Portugal sind die Temperaturen ein wenig verhaltener, das Höhentief verhindert eine stärkere Erwärmung, es ziehen vermehrt Wolken über die Iberische Halbinsel. Über Grossbritannien, auf der Alpensüdseite sowie in den östlichen Gebieten Europas kommt es ebenfalls zu mehr oder weniger starker Bewölkung. Ansonsten können weite Teile von strahlend blauem Himmel profitieren. Niederschläge kommen ausser über der Iberischen Halbinsel und den westlichen Küstengebieten des Schwarzen Meeres nur ganz lokal vor.

----

Prognose für Samstag, 20. April 2019:
Das Hochdruckgebiet Katharina bewegt sich nur geringfügig, im Verlauf des Tages verlagert sich das Zentrum über die Nordsee. Ebenfalls beinahe unverändert ist der Einfluss von Katharina auf das Wetter in den meisten mitteleuropäischen Staaten. Über Dänemark, den Benelux-Staaten und auch über weiten Teilen Deutschlands sind kaum Wolken am Himmel zu finden. Die Temperaturen erreichen mit 17 bis 22 Grad frühlingshafte Werte. Auch über Skandinavien scheint meist die Sonne, dies gilt insbesondere für Schweden, hier kann örtlich die maximal mögliche Sonnenscheindauer von rund 15 Stunden voll ausgeschöpft werden. Etwas unbeständiger ist das Wetter auf der Iberischen Halbinsel. Im Süden den Halbinsel sorgt ein Höhentief für labilere Verhältnisse mit vielen Wolken und teils kräftigen Regengüssen. Auch viele Wolken gibt es ganz im Osten Europas, von Russland her reicht ein Höhentrog über das Schwarze Meer bis über die Türkei und Griechenland. Das Wetter zeigt sich hier wechselhaft mit örtlichen Schauern.AutorIn: Klaus Marquardt; Freitag, 19. April 2019, 5 Uhr

Höchste Temperatur

1. Aubagne 18.2 °C
2. Marseille 17.9 °C
3. Le Castellet 17.7 °C

Tiefste Temperatur

1. Jungfraujoch -10.4 °C
2. Aiguille du Midi -8.9 °C
3. Corvatsch -7.9 °C

Wetterhitparade Europa